Tramezzini mit Salametti und Sellerie

Gesamtzeit: 15 min


Aktivzeit: 15 min


Einfach

Diese Tramezzini sind nicht nur köstlich, sondern machen auch farblich was her mit dem hellen Toast, dem dunkelroten Radicchio und dem hellgrünen Sellerie. Die aufgepeppte Mayonnaise verbindet die feinen Aromen. Ein Genuss!


 Rezept-Übersicht

für 6 Personen

  • 100 gSchweizer Salametti
  • 80 gRadicchio
  • 2 ZweigeSellerie
  • 2 ELMayonnaise
  • 2 ELNaturjoghurt
  • 1 TLZitronensaft
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 6 Scheibenfeines Toastbrot

1 Portion enthält ca:

  • 148kcal
  • 5 gEiweiss
  • 9 gKohlenhydrate
  • 11 gFett

Produkt

  • 1

    Salametti fein würfeln, Radicchio und Sellerie putzen und in feine Streifen schneiden. Mayonnaise mit Joghurt und Zitronensaft verrühren, kräftig mit Pfeffer würzen und alles mit den vorbereiteten Zutaten mischen.

  • 2

    Brotscheiben entrinden und diagonal halbieren, die Hälfte der Brotscheiben mit der Füllung grosszügig belegen und mit je einer Brotscheibe bedecken. Ränder etwas zusammendrücken und mit einem Zahnstocher fixieren.

Jetzt eigenes Rezept einsenden und gewinnen

Teilen Sie Ihr Lieblingsrezept mit der ganzen Schweiz. Ein gluschtiger Gewinn für uns alle.
Die besten Rezepte küren wir in unserem Jubiläumsbuch «Die besten Schweizer Familienrezepte».

Einreichen & gewinnen