Bowl mit würzigem Schweinsnierstück, grilliertem Mais und Tomaten

Gesamtzeit: 35 min


Aktivzeit: 35 min


Einfach

Erleben Sie das klassische Schweinsnierstück von einer ganz neuen Seite: Mit Papaya, Avocado, Limettensaft und Koriander kombiniert, setzt sich das zarte Stück den Sombrero auf und schmeckt herrlich mexikanisch.


 Rezept-Übersicht

für 4 Personen

  • 1 Nierstück vom Schweizer Schwein à ca. 700g
  • 2 ELGyros-Gewürz
  • 4 Tomaten
  • 4 Maiskolben, vorgekocht
  • 1 Gurke
  • 1 Papaya
  • 1 Avocado
  • Salz
  • 2 Limetten
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 ZweigeKoriander
  • 6 ELOlivenöl
  • 120 gTortilla-Chips

1 Portion enthält ca:

  • 827kcal
  • 50 gEiweiss
  • 63 gKohlenhydrate
  • 38 gFett

Produkt

  • 1

    Schweinsnierstück 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, quer halbieren und kräftig mit Gyros-Gewürz einreiben.

  • 2

    Tomaten halbieren und mit dem Mais in eine Grillpfanne geben. Mais bei starker Hitze 8–10 Minuten grillieren, Tomaten 3–4 Minuten. Den Mais gelegentlich wenden.

  • 3

    Gurke putzen, Papaya und Avocado schälen, klein schneiden und in vier grosse Bowls geben. Maiskörner vom Kolben schneiden und mit den Tomaten in die Bowls verteilen.

  • 4

    Schweinsnierstücke in der Grillpfanne von beiden Seiten 3–4 Minuten knusprig grillieren. In feine Scheiben schneiden und nochmals für 2 Minuten in die Grillpfanne geben. Leicht salzen und in die Bowl geben.

  • 5

    Limettensaft, Salz, Pfeffer und kleingezupften Koriander verrühren. Olivenöl darunter schlagen und über die Bowls verteilen. Mit Tortilla-Chips servieren.

Jetzt eigenes Rezept einsenden und gewinnen

Teilen Sie Ihr Lieblingsrezept mit der ganzen Schweiz. Ein gluschtiger Gewinn für uns alle.
Die besten Rezepte küren wir in unserem Jubiläumsbuch «Die besten Schweizer Familienrezepte».

Einreichen & gewinnen